ISG

Japan und Deutschland in gemeinsamer Verantwortung – danach leben wir in Düsseldorf

Diese Botschaft tragen wir von hier aus in alle Himmelsrichtungen – in ganz Deutschland. Von Kiel bis München, von Rostock bis Aachen. Über 50 Vereinigungen haben sich unter einem Dach zusammengeschlossen, dem „Verband Deutsch-Japanischer Gesellschaften“ (VDJG). In Großstädten wie Berlin und München haben sie – jeweils – zwischen 500  und 1000 Mitglieder. In anderen Städten sind es – jeweils –  zumindest einige hundert; in kleineren Gemeinden, die nicht so im Blickfeld stehen, sind es zumindest einige Dutzend Menschen, denen die deutsch-japanische Gemeinsamkeit wichtig ist.

Düsseldorfs Marketing-Chef bei den ISG-Hotels

Mitten in der Hotelgruppe der ISG: DMT-Chef Frank Schrader (4. von rechts) und Sven Schulte (2.von rechts) von der IHK Düsseldorf
Mitten in der Hotelgruppe der ISG: DMT-Chef Frank Schrader (4. von rechts) und Sven Schulte (2.von rechts) von der IHK Düsseldorf

Die Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH (DMT) hat einen neuen Chef – und der DMT-Geschäftsführer Frank Schrader stellte sich den Hoteldirektoren der ISG vor. ISG-Vorsitzender Hans Günther Oepen freute sich, mit dem Vermarktungsprofi einen kompetenten Ansprechpartner zu haben und die Hotel-Direktoren diskutierten mit Frank Schrader über die Buchungssituation zu den Messen in diesem Jahr und über den Auftakt der Tour de France 2017. Auch die Sicherheitskonzepte für die Hotels wurden angesprochen sowie die Situation durch Buchungsportale. Düsseldorfs Chef-Vermarkter kam bei den Hotel-Direktoren gut an und man wir in Kontakt bleiben.